Glossar2019-06-11T14:15:21+02:00

Glossar

Im umfangreichen Boniversum Glossar finden Sie Erklärungen zu vielen wichtigen Begriffen rund um das Thema Auskunftei. Wählen Sie entweder den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes oder geben Sie einen konkreten Suchbegriff ein. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen auf diesem Weg weiterhelfen können!

Glossar

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 4 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben A beginnen.
Amtsgericht
Amtsgerichte sind vor allem im Bereich des Zivil- und Strafrechts tätig. Unter anderem sind sie für die Durchführung von Mahnbescheiden zuständig, Mahnbescheide werden durch das Amtsgericht an den Schuldner zugestellt. Ein Mahnbescheid wird dann erstellt, wenn eine Person oder ein Unternehmen seine Rechnungen nicht vertragsgemäß bezahlt hat. Um einen eigenen Eintrag aus dem Schuldnerverzeichnis vorzeitig löschen zu lassen, muss der Schuldner dem Amtsgericht die Begleichung der offenen Verbindlichkeit nachweisen. Ist der Nachweis erbracht, erhält er vom Amtsgericht eine amtsgerichtliche Löschurkunde. Mit dieser Löschurkunde kann dann auch zum Beispiel bei einer Auskunftei eine vorzeitige Datenlöschung veranlasst werden. Hier können Sie ermitteln, welches Amtsgericht für Ihren Wohnort zuständig ist. (siehe auch Vollstreckungsgericht )

Antragsdaten
Antragsdaten enthalten Informationen über beispielsweise die Eröffnung eines Kundenkontos für ein Dauerschuldverhältnis (Kunden- oder Girokonto, Konto bei Mobilfunkanbieter oder Kreditkartenanbieter) oder die Anfrage zu einem Versicherungsvertrag. Antragsdaten entstehen immer dann, wenn vom Verbraucher eine Einwilligungsklausel unterzeichnet wurde.

Auskunft / Bonitätsauskunft
Eine Auskunft ist ein (elektronisches) Dokument mit bonitätsrelevanten Informationen zu einer Person oder Firma. Eine Bonitätsauskunft wird von Unternehmen als Entscheidungshilfe bei der Vergabe von Konsum- bzw. Warenkrediten oder sonstigen Vertragsentscheidungen eingesetzt. Das können zum Beispiel Bestellprozesse im Onlinehandel sein oder die Kreditvergabe bei Banken.

Auskunftei
Auskunfteien sind private Unternehmen, die Bonitätsinformationen über Privatpersonen oder Firmen an ihre Kunden weitergeben und damit das Risikomanagement von Unternehmen unterstützen. Auskünfte werden nur an Unternehmen erteilt, wenn diese das berechtigte Interesse daran gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) angeben können.
FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen
rund um die Themen Bonität, Selbstauskunft, Scoring und Datenschutz.

Zu den häufig gestellten Fragen

Entdecken Sie Wissen
rund um Bonität,
Scoring und Datenschutz