Touristik2019-10-22T14:38:11+01:00

Touristik

Das Zahlungsausfallrisiko insbesondere bei individuell zusammengestellten Reisepaketen und kurzfristig gebuchten Flugreisen ist hoch. Das ist besonders problematisch, da Sie als Reisveranstalter hier in der Regel in Vorleistung gehen. Mit unserer Bonitätsprüfung – eingebunden in Ihr Online-System – schaffen Sie Sicherheit bei jeder Bezahlart, ob Lastschriftverfahren oder Kreditkarte.

Bereits bei der Antragsprüfung können beispielsweise alle Personen herausgefiltert werden, bei denen Gerichtsdaten, also harte Negativmerkmale, vorliegen. Diesen Personen können Sie daraufhin entweder nur eine sichere Zahlart anbieten oder Sie können in diesem Ausnahmefall eine höhere Anzahlung geltend machen. Auf diese Weise verlieren Sie einerseits keine Kunde und minimieren gleichzeitig Ihr Ausfallrisiko.

Boniversum-Umfrage - Reisebuchungen - Titelblatt

Verbraucherumfrage „Online-Buchung von Urlaubsreisen“

80 Prozent der deutschen Bevölkerung haben schon einmal online mindestens eine Urlaubsreise (Flug und Hotel in einer Buchung) gebucht. Etwa jeder zweite Verbraucher sogar eine bis zwei Urlaubsreisen in den letzten 12 Monaten. Doch das Potenzial ist noch längst nicht ausge­schöpft: Mehr als 70 Prozent der Be­fragten würden häufiger im Internet Urlaubs­reisen buchen, wenn sie die Bezahl­optionen „Lastschrift“ oder „Kauf auf Rechnung“ wählen könnten.

Die Boniversum Verbraucherumfrage „Online-Buchung von Urlaubsreisen“ widmet sich daher genau diesem Themenfeld und bietet interessante Einblicke in das Buchungsverhalten der deutschen Verbraucher.

Ihre Ansprechpartner

Marc Leske

Marc Leske
Head of Sales
E-Commerce

Tel. +49 2131 109-528

E-Mail schreiben

Entdecken Sie Wissen
rund um Bonität,
Scoring und Datenschutz