Glossar2019-06-11T14:15:21+02:00

Glossar

Im umfangreichen Boniversum Glossar finden Sie Erklärungen zu vielen wichtigen Begriffen rund um das Thema Auskunftei. Wählen Sie entweder den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes oder geben Sie einen konkreten Suchbegriff ein. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen auf diesem Weg weiterhelfen können!

Glossar

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 7 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben I beginnen.
Informationelle Selbstbestimmung
Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung legt das Recht fest, selbst über die Verwendung und Bekanntgabe seiner persönlichen Daten bestimmen zu können. Dieses Recht ist ein Datenschutz-Grundrecht und leitet sich von dem im Grundgesetz geregelten allgemeinen Persönlichkeitsrecht (Art. 2, Absatz 1, Grundgesetz) ab.

Informationsklausel bei Kreditinstituten
Bei Kreditinstituten müssen Konsumenten die Information, dass Positivdaten (Beantragung, Abschluss und vereinbarungsgemäße Abwicklung) und Negativdaten (nicht vereinbarungsgemäße Abwicklung) an eine Auskunftei übermittelt werden können, schriftlich zur Kenntnis nehmen. Außerdem müssen sich Kreditinstitute als Teil der Einwilligung zur Datenübermittlung zusätzlich vom Bankgeheimnis befreien lassen.

Inkasso
Ein Inkassounternehmen macht bestehende Forderungen in fremdem Namen geltend. Ein Unternehmen kann seine offenen Forderungen an einen externen Dienstleister, also zum Beispiel ein Inkassobüro, übergeben, damit dieses in seinem Namen die offene Rechnung eintreibt.

Insolvenz, insolvent sein
Wenn eine Person insolvent ist, hat sie Schulden, die sie nicht mehr bezahlen kann. Das Wort „Insolvenz“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „nicht flüssig sein“. Die Insolvenz beschreibt also die Zahlungsunfähigkeit. Wenn eine Privatperson insolvent ist, hat sie die Möglichkeit ein Verbraucherinsolvenzverfahren eröffnen zu lassen.

Insolvenzgericht
Für die Durchführung von Insolvenzverfahren zuständige Abteilung des Amtsgerichts.

Insolvenzordnung (InsO)
Die Insolvenzordnung regelt den Ablauf des Insolvenzverfahrens. Das Verfahren dient der gleichmäßigen Befriedigung von Gläubigern im Rahmen des Insolvenzverfahrens.

Insolvenzverfahren
Ausführliche Informationen finden Sie unter dem Stichwort: Verbraucherinsolvenzverfahren.
FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen
rund um die Themen Bonität, Selbstauskunft, Scoring und Datenschutz.

Zu den häufig gestellten Fragen

Entdecken Sie Wissen
rund um Bonität,
Scoring und Datenschutz