Das Neueste von Boniversum.

Hier finden Sie Aktuelles aus dem Unternehmen und branchenrelevante News im Bereich Risikomanagement und Bonitätsinformationen. Bleiben Sie immer informiert. Oder noch besser: Treffen Sie uns persönlich. Wir sind regelmäßig auf großen Messen oder Fachtagungen vertreten.

Boniversum - Unsere neuen Auszubildenden

Auf die Plätze, fertig, los!

Unsere neuen Azubis Lukas, Anika und Julian haben sich in ihren ersten drei Tagen bei Boniversum schon „warmgearbeitet“. Wir freuen uns die drei bei uns im Team als Fachinformatiker für Systemintegration, Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung und Kaufmann für Büromanagement begrüßen zu dürfen und wünschen ihnen einen weiterhin erfolgreichen Start. Mehr zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei Boniversum erfahren Sie hier.

Weitere Meldungen

Wir haben unseren Verbraucherservice weiter ausgebaut und bieten ab sofort auf unseren Verbraucherseiten Bonipedia und Selbstauskunft einen Chatbot an. Der BoniBot beantwortet Verbraucherfragen rund um die Themen Selbstauskunft, Score und Bonität – auch außerhalb unserer Servicezeiten.

Sie haben eine Frage zum Thema Selbstauskunft? Fragen Sie doch mal den BoniBot:

www.boniversum.de/bonipedia

Durch die neue Kooperation mit Ypsilon.Net erweitert Boniversum ihre technischen Zugangswege. Die Bonitätsinformationen der führenden Privatpersonenauskunftei in der Reisebranche und das Anti-Betrugssytem des globalen Anbieters von Internet-Travel-Technologien für Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Reise-Portale und Reisebüros sind die „perfekte Kombination für einen optimalen Schutz vor Zahlungsausfällen für die Reisebranche“, so Marc Leske, Head of Sales Travel Industry bei Boniversum.
Neue kostenlose Mieterauskunft von dem Berliner Startup bonify mit Bonitätsinformationen der Boniversum! Einfach bei bonify anmelden und schnell und zuverlässig alle für den zukünftigen Vermieter relevanten Informationen zusammenstellen und ausdrucken. Der Vermieter erhält zur Validierung der Informationen einen Bestätigungscode mit dem er die Mieterauskunft zusätzlich online einsehen und sich so vor Falschangaben schützen kann.

Für Mieter
Für Vermieter

Lernen Sie unsere neue SaaS-Lösung „CUBE“ kennen! Die cloud-basierte Plattform für ganzheitliches Datenmanagement vereint eine unab­hängige Multiaus­kunftei-Schnittstelle mit einer skalierbaren Risikomanagement-Software und ermög­licht die Anbindung verschiedener Daten. „CUBE“ unterstützt somit automatisierte, vernetzte Prozesse und wirkt beispielsweise den im Digital Commerce zunehmenden Betrugsformen wie Identitätsdiebstahl entgegen.

Mehr Infos zu CUBE

Alle Pressemeldungen

Click & Collect hat hohes Potenzial für den Handel

Sind die Konsumenten bereit für „Click & Collect“? Laut aktueller Verbraucherumfrage der Creditreform Boniversum GmbH und des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) eindeutig: Ja. 60 Prozent der Umfrageteilnehmer haben schon einmal die Option genutzt, Ware online zu kaufen und diese im Geschäft abzuholen. Nur 7 Prozent kennen dieses Serviceangebot nicht. Und das weitere Potenzial für den Handel ist groß. Allein die Bereitstellung der Bezahlart „Kauf auf Rechnung“ würde den Nutzungsgrad von „Click & Collect“ deutlich steigern.

Etwa jeder elfte Verbraucher hat bereits seine Ver­sicherung betrogen

Hochgerechnet haben etwa 2,4 Millionen Versicherungs­nehmer (9 Prozent) nach eigener Aussage schon mal bewusst Falschan­gaben bei einem „Versicherungsfall“ ge­macht. Dies ist ein Ergebnis der aktu­ellen Studie der Creditreform Boniversum GmbH „Versicherun­gen – Schadensfälle und Falsch­angaben“. 78 Prozent der Verbraucher sind zudem der Meinung, dass be­wusste Falschangaben bei Schadens­fällen reduziert oder verhindert werden könnten, wenn die Versicherungen die Schadensfreiheit der Verbraucher be­lohnen würden.

SchuldnerAtlas 2018

Wie viele Menschen sind in Deutschland überschuldet? Welche Altersgruppe ist besonders betroffen? Wo werden die meisten Schulden gemacht? Erhalten Sie den aktuellen SchuldnerAtlas und ältere Exemplare als kostenlosen Download.

Der SchuldnerAtlas Deutschland untersucht, wie sich die Überschuldung von Verbrauchern innerhalb Deutschlands kleinräumig verteilt und entwickelt. Er erscheint jährlich und hat sich als regionales und kommunales Arbeitsinstrument etabliert.

Presse-News abonnieren

Erhalten Sie informative Pressemitteilungen rund um neue Studien und aktuelle Umfragen bequem per E-Mail.

Boniversum.live

Lernen Sie uns auf Messen, Branchentreffs oder anderen Fachveranstaltungen persönlich kennen.

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Dreilich, Manager Marketing, Creditreform Boniversum GmbH

Sandra Dreilich
Manager Marketing

Tel. +49 2131 109-1394

E-Mail schreiben

Newsletter abonnieren