Digital Talk Lounge

Ganz herzlich laden wir Sie zu unserer neuen Talk-Reihe zum Ausklang eines bewegten Jahres ein! Mit der Digital Talk Lounge bringen wir spannende Gespräche mit hochkarätigen Rednern direkt auf Ihren Bildschirm. Profitieren Sie vom Insiderwissen der Gesprächspartner zu hochaktuellen Themen und lernen Sie diese ganz nebenbei auch „persönlich“ kennen. Reservieren Sie sich gleich einen oder noch besser alle drei Donnerstage im Dezember!

Veranstaltungs-Flyer zum Download (PDF, 276 KB)

Spannende Gespräche und hochkarätige Gäste

Wie steht es um die deutsche Wirtschaft während der Coronakrise? Droht Privatpersonen eine Überschuldungswelle? Und wie funktioniert Aus- und Weiterbildung unter Pandemie-Bedingungen?

An drei Donnerstagen im Dezember 2020 spricht Stephan Vila, Boniversum Geschäftsführer, mit ausgewählten Experten über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für Unternehmen und Privatpersonen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Stephan Vila – Boniversum

3.12.2020, 16.15 – 17.00 Uhr
Wie angeschlagen geht die deutsche Wirtschaft in das Jahr 2021?

Gast: Volker Ulbricht, Hauptgeschäftsführer Verband der Vereine Creditreform e.V.

10.12.2020, 16.15 – 17.00 Uhr
Welche Bedeutung kommt Inkassounternehmen im Zuge einer Überschuldungswelle zu?

Gast: Kay Uwe Berg, Hauptgeschäftsführer Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen e.V.

17.12.2020, 16.15 – 17.00 Uhr
Aus- und Weiterbildung in Zeiten von Corona: In Zukunft alles digital?

Gast: Prof. Dr. Andreas Del Re, Vorstandsmitglied für Aus- und Weiterbildung beim Bundesverband Credit Management e.V.

Logo Digital Talk Lounge

Anmeldung

Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und dem gewünschten Termin an Stefanie Helten: s.helten(at)boniversum.de

Die Boniversum Digital Talk Lounge findet als Livestream statt. Die Teilnahme ist mit allen gängigen Browsern möglich. Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail.

Alle Termine im Detail

Volker Ulbricht – Hauptgeschäftsführer beim Verband der Vereine Creditreform e.V.

Donnerstag, 3.12.2020, 16.15 – 17.00 Uhr: Wie angeschlagen geht die deutsche Wirtschaft in das Jahr 2021?

Gesprächspartner: Volker Ulbricht, Hauptgeschäftsführer beim Verband der Vereine Creditreform e.V.

Wir blicken auf ein turbulentes Jahr zurück. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Gesellschaft und Wirtschaft werden nach und nach greifbarer. Mit der Beendigung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für zahlungsunfähige Unternehmen droht nun die Insolvenzwelle. Welche Branchen sind davon besonders betroffen? Und welche Folgen hat das für die Arbeitnehmer?

Kay Uwe Berg – Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen e.V.

Donnerstag, 10.12.2020, 16.15 – 17.00 Uhr: Welche Bedeutung kommt Inkassounternehmen im Zuge einer Überschuldungswelle zu?

Gesprächspartner: Kay Uwe Berg, Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen e.V.

Die Corona-Pandemie stürzt viele Konsumenten unverschuldet in eine wirtschaftliche Krise. Viele Verbraucher befürchten, in den kommenden Monaten ihre Rechnungen nicht bezahlen zu können. Welche besondere Verantwortung kommt dabei den Inkassounternehmen zu? Wie geht der neue Code of Conduct auf die Krise ein?

Prof. Dr. Andreas Del Re – Vorstandsmitglied für Aus- und Weiterbildung beim Bundesverband Credit Management e.V.

Donnerstag, 17.12.2020, 16.15 – 17.00 Uhr: Aus- und Weiterbildung in Zeiten von Corona: In Zukunft alles digital?

Gesprächspartner: Prof. Dr. Andreas Del Re, Vorstandsmitglied für Aus- und Weiterbildung beim Bundesverband Credit Management e.V.

Die Digitalisierung hat auch hier einen Schub erfahren. Doch was hat sich wirklich in den letzten Monaten getan? Gibt es zukünftig nur noch E-Learning? Wie sieht das Ausbildungsjahr für die neuen Auszubildenden aus? Wie werden betriebliche Inhalte vermittelt? Und wie werden neue Mitarbeiter in Zeiten von Home-Office in ein Unternehmen und die Unternehmensfamilie integriert?