Alle SchuldnerAtlas Ausgaben

SchuldnerAtlas 2017: Schuldnerquote bei 10,04 Prozent

2017 sinkt die Überschuldungsquote leicht. Jedoch nur, weil die Bevölkerung in Deutschland spürbar angestiegen ist. Die Anzahl überschuldeter Personen hat auch in diesem Jahr zugenommen. 6,9 Millionen Bürger können ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. 65.000 Personen mehr als 2016. Vorwiegend Menschen über 50 Jahre sind in die Überschuldungsspirale gerutscht. Und fast alle neu überschuldeten Bürger entstammen der sogenannten Mittelschicht.

SchuldnerAtlas 2016: Schuldnerquote bei 10,06 Prozent

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist 2016 zum dritten Mal in Folge angestiegen – und das deutlicher als erwartet. Zum Stichtag 1. Oktober 2016 sind 6, 8 Millionen Bürger über 18 Jahre, rund 131.000 (+ 1,9 Prozent) mehr als im Vorjahr überschuldet. Die Überschuldungsquote für die gesamte Bundesrepublik beträgt 10,06 Prozent.

Pressemitteilung lesen

SchuldnerAtlas 2015: Schuldnerquote bei 9,92 Prozent

6,72 Millionen Deutsche über 18 Jahre sind zum Stichtag 1. Oktober 2015 überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Die Schuldnerquote liegt damit in diesem Jahr bei 9,92 Prozent. Die Zahl der überschuldeten Deutschen hat gegenüber dem Vorjahr um 44.000 Personen zugenommen (plus 0,7 Prozent).

Pressemitteilung lesen

SchuldnerAtlas 2014: Schuldnerquote bei 9,90 Prozent

Zum Stichtag 1.10.2014 sind in Deutschland 6,67 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Die Schuldnerquote liegt 2014 bei 9,90 Prozent. Die Zahl der überschuldeten Deutschen hat sich gegenüber dem Vorjahr um rund 90.000 Personen erhöht (plus 1,4 Prozent).

SchuldnerAtlas 2013: Schuldnerquote bei 9,81 Prozent

6,58 Millionen Deutsche über 18 Jahre sind zum Stichtag 1. Oktober 2013 überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Die Schuldnerquote liegt damit in diesem Jahr bei 9,81 Prozent. Die Zahl der überschuldeten Deutschen hat sich gegenüber dem Vorjahr um 10.000 Personen verringert (minus 0,2 Prozent).

SchuldnerAtlas 2012: Schuldnerquote bei 9,65 Prozent

Für die gesamte Bundesrepublik wurde zum Stichtag 1. Oktober 2012 eine Schuldnerquote von 9,65 Prozent gemessen. Damit sind rund 6,6 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Im Vergleich zu 2011 hat sich die Zahl der Schuldner um rund 190.000 Personen erhöht (plus 3 Prozent).

Ihre Ansprechpartnerin

Aleksandra Gulba, Manager Marketing / PR, Creditreform Boniversum GmbH

Aleksandra Gulba
Manager Marketing / PR

Tel. +49 2131 109-5103

E-Mail schreiben 

Verbraucherumfragen

Verbraucherumfragen

Regelmäßig führt Boniversum Verbraucherumfragen rund um aktuelle Trendthemen durch. Erfahren Sie, wer wann welche Waren gerne im Internet bestellt und viele weitere interessante Infos über Verbrauchergewohnheiten und -vorlieben Die Ergebnisse der einzelnen Befragungen bieten wir Ihnen gratis zum Herunterladen an.

Berichte zu den Umfrageergebnisse lesen